Spannung, Lifeatmosphäre und Austausch mit Gleichgesinnten

...das bieten meine Lesungen. https://schreibrausch.com/2019/02/21/lesungen-in-koln-und-huckeswagen/ (öffnet in neuem Tab) Für SchriftstellerInnen, die ja bekanntlich im Elfenbeinturm leben und LeserInnen sind sie wertvolle Gelegenheiten, sich persönlich zu begegnen. Teste deine Lesezeit Für eine Normseite mit 1,5-fachem Zeilenabstand benötige ich zum Beispiel etwa 2,5 Minuten. Besonders wenn du aufgeregt bist wirst du zu schnell lesen. wenn du … Weiterlesen Spannung, Lifeatmosphäre und Austausch mit Gleichgesinnten

Die Frage, die du dir stellen solltest, bevor du anfängst Dein Buch zu schreiben.

Was ist die Prämisse deines Textes? Die Prämisse ist das, was du in deinem Text beweisen willst. Beispiele: Verbrechen lohnt sich Wenn dein Protagonist nach seinem Coup glücklich, reich und hochgeachtet in Südamerika lebt, dann ist "Verbrechen lohnt sich" die Prämisse. Die Prämisse eines Literarischen Textes ist also keine universelle Wahrheit oder Moral. Sie bezieht … Weiterlesen Die Frage, die du dir stellen solltest, bevor du anfängst Dein Buch zu schreiben.

Dialoge auf Speed

Hier zeige ich dir, wie du aus dem langweiligen Geplauder, mit dem Autoren ihre Leser vergraulen, einen Stoff destillierst, der süchtig macht -Mega-süchtig sogar. Und es ist ganz einfach. Ein Dialog beim Kreativen Schreiben ist nicht das, was sich Leute im richtigen Leben so erzählen. Ein Dialog ist ein Kunstprodukt. Die drei Wichtigsten Zutaten lauten: … Weiterlesen Dialoge auf Speed

Deine eigene Autorenstimme finden! — Wortinseln

Früher hatte ich mir nie Gedanken über meine Autorenstimme gemacht. Aber plötzlich war ich mir unsicher, ob ich überhaupt zum Schreiben befähigt war. Wo war diese Autorenstimme zu finden? Wie sollte ich überhaupt danach suchen? über Deine eigene Autorenstimme finden! — Wortinseln

Angst vorm leeren Blatt?

Clustern hilft! Warum Clustern? Kreativität bedingt eine gute Zusammenarbeit deiner Gehirnhälften. Es ist ein Unterschied, ob du deine Stichworte hintereinander schreibst oder in einem Cluster anordnest. Das hat Gabriele L. Rico rausgefunden. "Kreative Impulse entstehen durch das Zusammenwirken von bildlichem und begrifflichem Denken." Und die sind in unterschiedlichen Gehirnhälften verankert. Die Erfahrung in meinen Kursen … Weiterlesen Angst vorm leeren Blatt?