Das Plotten. Einfache Schritte zum Entwurf eines fiktionalen Textes.

Dieser Artikel handelt vom "Plotten", also der planmäßigen Strukturierung des Textes vor dem eigentlichen Schreiben. Hier am Beispiel eines Buches, dass du vielleicht kennst: 1. Beim Plotten beginnst du mit der Ein-Satz-Zusammenfassung. "Nach dem Tod ihres Ehemannes heiratet Fermina ihren platonischen Jugendfreund Ariza, der ein Leben lang um ihre Liebe gekämpft hat." Der Vorteil: wenn … Weiterlesen Das Plotten. Einfache Schritte zum Entwurf eines fiktionalen Textes.

Angst vorm leeren Blatt?

Clustern hilft! Warum Clustern? Kreativität bedingt eine gute Zusammenarbeit deiner Gehirnhälften. Es ist ein Unterschied, ob du deine Stichworte hintereinander schreibst oder in einem Cluster anordnest. Das hat Gabriele L. Rico rausgefunden. "Kreative Impulse entstehen durch das Zusammenwirken von bildlichem und begrifflichem Denken." Und die sind in unterschiedlichen Gehirnhälften verankert. Die Erfahrung in meinen Kursen … Weiterlesen Angst vorm leeren Blatt?